Wölfle Doggen de

Title
Direkt zum Seiteninhalt



Willkommen zu unserer Zucht vom Wölfle
 
Unsere Zucht liegt im schönen Ungarn.
 
Wir sind eine Auswandererfamilie aus Deutschland und haben uns 2015 in Ungarn niedergelassen.
 
Unsere Liebe zu der Deutschen Dogge konnten wir uns nun endlich erfüllen und
 um diese tolle Rasse zu erhalten und zu verbessern, entschlossen wir uns Doggen zu züchten.

Unsere erste Deutsche Dogge war die blaue Hündin Coeur de Lion d`Hongrie Diamond.
Dazu zog im selben Jahr 2018 Naomi Empire of Titan`s ein.

Wir züchten die sportlichen, eleganten Doggen mit kurzen Lefzen.
 
Unsere Hunde sind negativ auf Erbkrankheiten getestet und untersucht.

Tierschutz fängt beim Züchter an.

Unsere Ausstellungs - und Zuchthunde sind nach den DDC ( VDH ) Richtlinen untersucht.
Auch solche Untersuchungen, die in unserer Wahlheimat Ungarn, nicht zwingend vorgeschrieben sind.

Unser Ziel ist es Wesensfeste, gesunde Welpen und langlebige Hunde zu züchten.

Unsere Welpen wachsen mit Mama,  und Freunden in einem Rudel Familien nahe auf.

Unsere Hunde leben mit uns im Haus und wir geben sie auch nicht in Zwingerhaltung ab .
Wir haben eine kleine aber feine Hobbyzucht  
 
HD, ED, OCD und HUS + EKG getestet.

 
2018 haben wir unseren Kennel beim FCI registrieren lassen.
 
Naomi lebt mit unseren Tierschutz Hund Spencer und  ihrer Tochter Anastasia vom Wölfle
zusammen bei uns mit im Haus und ist bestens sozialisiert.
 
 
Auch die Welpen werden im Haus aufgezogen, um alle alltäglichen Geräusche kennenzulernen.
 
Bei Abgabe sind unsere Welpen sozialisiert, kennen das 1 x 1 der Welpenschule und werden auch das Autofahren kennen gelernt haben.
  
Mit 15 Wochen dürfen sie dann außerhalb von Ungarn vermittelt werden.
  
Weiteres unter Wurfplanung
 
Wir haben keine gewerbsmäßige Zucht.


Auch als Züchter sind wir im Tierschutz tätig.

Nun fragt ihr euch ob es sich nicht widerspricht. Nein, da wir auch nach den Tierschutzgesetz züchten.
Kaum ein Rassehund mit Papiere findet man im Tierheim oder auf der Strasse.

Leider ist das Hundeleid hier in Ungarn sehr hoch und wir möchten helfen.

So haben wir es uns zur Aufgabe gemacht immer Pflegehunde von meiner Freundin, welche hier in Ungarn
eine Auffangstation hat und Hunde vom Hundefänger aufnimmt und sie resozialisiert.

Unsere Aufgabe für die Pflegehunde liegt darin, die Hund für das neue Leben vorzubereiten.
Sie an ein Rudel zu gewöhnen, sie ans Haus zu gewöhnen und mit ihnen auch zu arbeiten.

 
Wir sind Hobbyzüchter.
Zurück zum Seiteninhalt